Termine

26.01.2021 Therapieoptionen beim HCC
09.02.2021 Gastrointestinale Notfälle
23.02.2021 Endoskopie Update 2020
09.03.2021 Dekompensierte Lebererkrankung – Wann zur Transplantation?
23.03.2021 Neues von der Stuhltransplantation
06.04.2021 HR Manometrie & Co als therapeutischer Wegweiser
20.04.2021 Fettleber – Behandlungsperspektiven
04.05.2021 Update CED
11.05.2021 Teil 1: Von Helicobacter bis Virushepatitis
Teil 2: Ernährungsmedizinische Aspekte

Medizinischer Fortschritt findet praktisch permanent und stetig statt. Die Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie hat in den letzten Jahren ein sehr dichtes, gut organisiertes und vor allem hochwertiges Fortbildungsprogramm sichergestellt und gewährleistet.

Die COVID 19 Pandemie hat uns zur Absage von zahlreichen Veranstaltungen gezwungen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist trotz der Einhaltung der prinzipiell notwendigen Sicherheitskonzepte eine Face to Face Veranstaltung kaum möglich. Natürlich möchten wir jedoch unseren Mitgliedern Fortbildung auf höchsten Niveau auch in dieser schwierigen Situation liefern.

Wir als ÖGGH haben uns daher entschlossen eine webbasierte Liveveranstaltungsreihe zu veranstalten, in 14-tägigen Abständen werden jeweils Dienstag um 15:00 Uhr ein bis zwei Vorträge von etwa 15 -20 Minuten gefolgt von einer hochgradigen Live Diskussion stattfinden. Wir haben uns für ein interaktives Format mit entsprechender Chatfunktion entschieden. Die Fortbildungen werden durch die jeweiligen Arbeitsgruppen organisiert.

Der ÖGGH Live stream stellt unter den derzeitigen Gegebenheiten ein innovatives Fortbildungskonzept dar, es soll das gesamte Spektrum des Faches von den jeweiligen Fachexperten einerseits in einem state of the art Vortrag dargestellt und anschließend in einer hochgradigen Runde diskutiert werden. Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam kontroverse Diskussionen zu erleben, mit der Möglichkeit zur Interaktion bitten wir Sie aber auch aktiv daran teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich – alle angemeldeten Teilnehmer erhalten einen kurzen Fragebogen. Nach Retournierung des Fragebogen werden wir Ihnen selbstverständlich auch die entsprechenden DFP Punkte buchen (der Fragebogen muss innerhalb von 5 Tagen retourniert werden).

Wir hoffen Ihnen mit dieser neuen Veranstaltungsreihe der ÖGGH eine entsprechende Möglichkeit zu einer modernen unter den gegebenen Umständen möglichst interaktiven Fortbildung zu bieten. Wir freuen uns auf gemeinsame Diskussionen und freuen uns auch Ihnen mitzuteilen, dass unsere Fortbildungen auch On Demand abrufbar sind.

Archiv